15. Karl-Stolte-Seminar zur Pädiatrischen Diabetologie in Hannover am 18.-19.01.2019

Termin:

18.01.2019, 16:00 - 19:30
19.01.2019, 09:00 - 14:00

Art der Veranstaltung:

Informationsveranstaltung und Industrieausstellung für Fachpersonal, besonders interessant für kinderdiabetologische Teams.
Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Niedersachsen und dem Verband der Diabetes Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V. zertifiziert.
Achtung: Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort:

Sprengel Museum
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

Beschreibung:

Unter dem Motto „Insulintherapie heute: neue Zeiten - neue Herausforderungen?“ wird thematisiert, wie die diagnostischen und therapeutischen Fortschritte alters- und familiengerecht in der täglichen Diabetestherapie umgesetzt werden können. Vielfältige Seminare zu praktischen klinischen Themen bieten wieder die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Programm 18. Januar 2019

Veranstaltung im Sprengel Museum

  • 16:00-16:10 
    Begrüßung & Einführung
    Karin Lange und Thomas Danne, Hannover
  • 16:10-16:40 
    Trends interpretieren – Insulintherapie anpassen
    Ralph Ziegler, Münster
  • 16:40- 17:00
    ADHS und Diabetes
    Béla Bartus, Filderstadt
  • 17:00-17:30
    Kaffeepause mit Präsentation
    Erika Marquardt, Frank Roloff, Ines Hiller, Hannover 
  • 17:30-18:30
    Podiumsdiskussion: E-Health bei T1D: wieviel Face-to-Face ist noch nötig
    Moderation Olga Kordonouri
    Simone von Sengbusch, Lübeck
    Lennart Hauptmann, Hannover
    Anne-Kathrin Nieswandt, Hannover
    Michael Bertsch, Dreieich 
  • 18:30-19:30
    Multi-disciplinary Team Transforming the Landscape of Pediatric Diabetes: Overcoming challenges and offering new opportunities
    Lori Laffel, Boston 
  • Gemeinsame Diskussion mit Fragen aus dem Publikum 
  • Gemeinsamer Fußweg zum Abendessen und Dämmerschoppen im Hotel Courtyard Marriott
Programm 19. Januar 2019

Seminare im Hotel Courtyard Marriott

Seminarblock 1 - 09:00-10:00

  • Therapie bei Vorschulkindern
    Kerstin Remus und Torben Biester, Hannover

  • Low Carb – gut oder gefährlich
    Evelin Sadeghian und Cathrin Guntermann, Hannover

  • Präventions- und Früherkennungsstudien: Umgang mit den Familien
    Thekla von dem Berge und Laura Galuschka, Hannover

  • Welcher Sensor für wen?
    Sarah Biester und Jantje Weiskorn, Hannover

  • Motivation für Jugendliche und Eltern, wenn die Behandlung nicht gut läuft
    Karin Lange, Hannover und Simone von Sengbusch, Lübeck

Seminarblock 2 - 10:15-11:15
Themen wie oben im Seminarblock 1

Nach den Seminaren gemeinsamer Fußweg zum Sprengel Museum

Veranstaltung im Sprengel Museum

  • 11:30-12:30
    Pause mit Mittagsbuffet und Präsentation im Sprengel Museum 
  • 12:30-13:00 
    Wie geht es den Eltern von Kindern mit Diabetes?

    Andrea Dehn-Hindenberg, Hannover

  • 13:00-13:30
    Gute Prognose mit Diabetes: HbA1c und mehr!
    Olga Kordonouri, Hannover
  • 13:30-14:00
    Insulintherapie heute: was gibt es Neues?
    Thomas Danne, Hannover

Teilen:

Copyright © 2021 Magento. All rights reserved.