Osterlamm mit Erythrit

Zutaten für 1 Backform (900 ml)
  • 2 Eier 
  • 150 g Erythrit (Xucker light) 
  • 60 g Rapsöl 
  • 110 g Weizenmehl Typ 405 
  • 40 g Weizenvollkornmehl 
  • ½ Packung Backpulver 
  • 75 ml Mineralwasser mit Sprudel 
  • Erythrit Staubzucker (z. B. Puderxucker)
Ostern, Osterlamm, Kuchen, Zuckeralternativen
Zubereitung

Eier mit Erythrit und Rapsöl in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.

Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach über die Ei-Erythrit-Öl-Masse sieben und vorsichtig unterrühren. Zum Schluss das Mineralwasser dazugeben.

Den Teig in eine gefettete Osterlammform füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei  175°C ca. 40 min backen.

Anschließend die Form in ein feuchtes Tuch wickeln und für ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Die Form vorsichtig lösen und das Lamm auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Erythrit Staubzucker bestäuben.

Nährwerte pro Osterlamm*:
 1215 kcal
 74,66 g Fett
 31,02 g Eiweiß

 102,1 g

Kohlenhydrate

 8,5 BE

 

*durch die Form ist es nicht möglich gleichmäßige Stücke zu schneiden, aufgrund dessen ist eine Berechnung pro Stück leider nicht möglich

Copyright © 2019 Magento. All rights reserved.