Blutzuckerteststreifen

In Deutschland werden etwa  80 verschiedene Blutzuckerteststreifen-Systeme angeboten. Mit der Entscheidung für ein Blutzuckertestgerät entscheiden Sie sich gleichzeitig für die Teststreifensorte. Dabei gibt es auch bei diesen ein paar Dinge zu beachten, welche Sie in Ihre Wahl einbeziehen können, wie:

  • Verpackung – Wie (einfach) sind die Diabetes Teststreifen zu entnehmen?
  • Größe bzw. Format – kleine zierliche Teststreifen oder einfacheres Handling durch größere Teststreifen
  • Preis pro Stück – Besonders als Selbstzahler von Interesse

Blutzuckerteststreifen verwenden Sie immer in Verbindung mit einem Blutzuckertestgeräte. Blutzuckerteststreifen lassen sich nur einmal verwenden, hingegen können Sie das dazugehörige Blutzuckertestgerät etwa zwei Jahre nutzen (so lange ist in der Regel die Herstellergarantie eines Testgerätes). Weiterlesen

Ansicht als Raster Liste

Artikel 31-50 von 50

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. STADA GLUCO RESULT Blutzuckerteststreifen
    STADA GLUCO RESULT Blutzuckerteststreifen
    05879416
    29,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  2. Omnitest 5 Blutzuckerteststreifen
    Omnitest 5 Blutzuckerteststreifen
    ab 28,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  3. GlucoCheck GOLD Teststreifen
    GlucoCheck GOLD Teststreifen
    26,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    3-5 Tage
  4. Advance Monometer Blutzuckerteststreifen
    Advance Monometer Blutzuckerteststreifen
    07779386
    26,67 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  5. TRUEyou Blutzuckerteststreifen
    TRUEyou Blutzuckerteststreifen
    09280981
    31,97 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  6. Bionano Blutzuckerteststreifen
    Bionano Blutzuckerteststreifen
    06581535
    18,72 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  7. Gluco-test Blutzuckerteststreifen
    Gluco-test Blutzuckerteststreifen
    ab 13,82 €
    inkl. 19 % MwSt.
    3-5 Tage
  8. Glucoflex R Glucose Blutzuckerteststreifen
    Glucoflex R Glucose Blutzuckerteststreifen
    10090984
    12,05 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  9. EasyGluco 9 sec. Blutzuckerteststreifen
    EasyGluco 9 sec. Blutzuckerteststreifen
    03886530
    30,67 €
    inkl. 19 % MwSt.
    3-5 Tage
  10. Gluco-test DUO Blutzuckerteststreifen
    Gluco-test DUO Blutzuckerteststreifen
    11563930
    26,30 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  11. BM-Lactate Teststreifen
    BM-Lactate Teststreifen
    01327677
    96,41 €
    inkl. 19 % MwSt.
    3-5 Tage
  12. Accutrend Glucose Blutzuckerteststreifen
    Accutrend Glucose Blutzuckerteststreifen
    05496477
    18,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    3-5 Tage
  13. alphachek professional Blutzuckerteststreifen
    alphachek professional Blutzuckerteststreifen
    09208529
    28,40 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  14. GlucoSmart Salsa Blutzuckerteststreifen
    GlucoSmart Salsa Blutzuckerteststreifen
    11653886
    30,41 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  15. mylife Unio Blutzuckerteststreifen
    mylife Unio Blutzuckerteststreifen
    09884897
    Bewertung:
    100%
    28,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  16. GlucoTalk Blutzuckerteststreifen
    GlucoTalk Blutzuckerteststreifen
    04381737
    30,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  17. IME-DC iDia Blutzuckereststreifen
    IME-DC iDia Blutzuckereststreifen
    06426496
    28,90 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  18. IME-DC DANA Blutzuckerteststreifen
    IME-DC DANA Blutzuckerteststreifen
    06060233
    30,52 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  19. Gluco-test Plus Blutzuckerteststreifen
    Gluco-test Plus Blutzuckerteststreifen
    07702165
    Bewertung:
    80%
    19,99 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
  20. Omnitest plus Blutzuckerteststreifen
    Omnitest plus Blutzuckerteststreifen
    01057781
    41,77 €
    inkl. 19 % MwSt.
    1-2 Tage
Ansicht als Raster Liste

Artikel 31-50 von 50

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Entwicklung der selbstständigen Blutzuckerkontrolle

Noch vor über 50 Jahre war es für Diabetiker unmöglich spontan ihren aktuellen Blutzuckerspiegel zu überprüfen. Dabei stellt die Blutzuckermessung die genauste  Methode zur Bestimmung der aktuellen Stoffwechsellage dar. Die modernen Methoden zur Selbstmessung und Selbstkontrolle des Blutzuckerspiegels entwickelten sich erst Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts und haben seit dem das Leben von Diabetiker enorm erleichtert.

Blutzuckerteststreifen und heimische Selbstmessung – warum?

Als Diabetiker kann man mit der heimischen Selbstkontrolle einfach und schnell den Glukosewert überprüfen und direkt handeln, sei es bei Anzeichen einer Unter- oder Überzuckerung oder bei der täglichen Einstellung der Insulinmenge. Mit den Blutzuckerteststreifen messen Sie dann etwa 4-5 mal am Tag Ihren Glukosespiegel und können  so selbstständig Ihre Insulintherapie steuern.

Blutzuckerteststreifen und die dazugehörigen Testgeräte

Im Folgenden haben wir Ihnen ein Übersicht über die gängigsten Blutzuckerteststreifen und den dazugehörigen Blutzuckermessgeräten zusammengestellt:

Blutzuckerteststreifen Hinweise/Merkmale Geräte
Contour next Sensoren (Blutzuckerteststreifen) Ehemaliger Hersteller: Bayer

Contour Next One

Contour XT

Accu-Chek Guide Blutzuckerteststreifen

Einfaches Entnehmen, kein Herausfallen einzelner Teststreifen mehr Akku-Chek Guide
Accu-Chek Aviva Blutzuckerteststreifen

Große und saugfähige Streifen

Accu-Chek Aviva Expert

Accu-Chek Mobile Testkassette

Teststreifenkassette,  keine einzelnen Teststreifen sondern auf Teststreifentrommel aufgewickelt

Akku-Chek Mobile
Accu-Chek Compact Blutzuckerteststreifen ohne Maltose Interferenz Accu-Chek Compact Plus (außer Handel)
FreeStyle Precision Teststreifen Einzeln verpackt FreeStyle Precision Neo
FreeStyle Lite Teststreifen ZipWik-Design – blitzschnelle Aufnahme des Blutstropfen FreeStyle Freedom Lite
STADA Gluco Result Blutzuckerteststreifen berührbare Teststreifen STADA GLUCO RESULT®
mylife Pura hygienische Messung ohne Blutkontakt mylife Pura X Blutzuckermessgerät
mylife Unio Blutzuckerteststreifen Stabiler großer Teststreifen, Entfernen aus dem Messgerät ohne Blutkontakt mylife Unio Blutzuckermessgerät
One Touch Verio berührbare Teststreifen, das blutauftragen ist auf beiden Seiten des Teststreifens möglich

OneTouch Verio

OneTouch Verio Flex

OneTouch  Verio IQ
OneTouch Ultra Plus Teststreifen

hohe Messgenauigkeit

OneTouch Ultra Plus
One Touch Select Plus Blutzuckerteststreifen natürliche Schwankungen der roten Blutkörperchen werden berücksichtigt

OneTouch Select Plus

OneTouch Select Plus Flex

Blutzuckerteststreifen für unterwegs

Blutzuckerteststreifen unterscheiden sich nur geringfügig in der benötigten Blutmenge und auch in der Messgenauigkeit gibt es kaum Unterschiede. Wenn man unterwegs ist, muss man allerdings einiges für die Zuckerkontrolle dabei haben. Da brauch man neben dem Blutzuckertestgerät auch Stechhilfe und Lanzetten sowie die Blutzuckerteststreifendose. Einige Hersteller haben sich daher ein paar Besonderheiten für die Messung unterwegs einfallen lassen:

  • Die Teststreifentrommel von Accu Chek Mobil – hier sind die einzelnen Testfelder auf einem Band aufgerollt. Diese Trommel wird in das Testgerät eingelegt, erst nach 50 Tests muss die Trommel gewechselt werden.
  • Das Stada Gluco Result To Go Plus Blutzuckermessgerät, bei dem das besonders kleine Testgerät und die winzige Stechhilfe am Deckel der Blutzuckerteststreifendose angebracht wird.
  • Einzelnverpackte und somit vor Feuchtigkeit geschützte Teststreifen wie CONTOUR® NEXT Sensoren oder  FreeStyle Precision Blutzuckerteststreifen, so muss man nicht gleich die ganze Teststreifendose mitnehmen.

Wer bekommt Blutzuckerteststreifen auf Rezept bzw. wer zahlt meine Teststreifen?

Die meisten Diabetiker Typ 2 ohne Insulinpflicht  haben leider keinen Anspruch auf Teststreifen über ein Rezept. Sie sind meist gezwungen, die Teststreifen selbst zu kaufen. Dabei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Blutzuckerteststreifen der vorgeschriebenen ISO-NORM 15197:2013/2015 entsprechen und zu Ihrem Blutzuckermessgerät passen.

Weniger Schwierigkeiten Blutzuckerteststreifen auf Rezept zu erhalten haben hingegen Diabetiker die sich Insulin spritzen müssen. Das gilt sowohl für Diabetiker Typ 1 als auch für  Diabetiker Typ 2. Die notwendige Menge an Teststreifen sollte zahlungsfrei auf ein Kassenrezept verordnet werden.

Wie viele  Teststreifen bekomme ich?

Die Anzahl der empfohlenen Menge an Teststreifen ist abhängig vom Diabetes Typ und der Insulinpflicht. Folgende Richtwerte existieren derzeit:

Diabetes Typ Empfohlene Teststreifen Menge pro Quartal
Sie sind ein Diabetiker Typ 2 mit Tabletteneinnahme bis zu 50 Stück
Sie sind ein Diabetiker Typ 2 Insulinpflichtig 200 bis 400 Stück (in Abhängigkeit der Therapie)
Sie sind ein Diabetiker Typ 1 550 Stück

Warum bekomme ich keine Blutzuckerteststreifen auf Rezept verordnet?

Grund ist das Wirtschaftlichkeitsgebot, dem jede Ärztin und jeder Arzt unterliegen und das im Paragraf 12 des Sozialgesetzbuches verankert ist. Demnach müssen Leistungen für gesetzlich Versicherte ausreichend, zweckmäßig  und wirtschaftlich sein. Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten, das gilt auch für Verordnungen von Medikamenten, denen  die Blutzuckerteststreifen zugeordnet sind.

Sie als Patient haben grundsätzlich Anspruch auf Blutzuckerteststreifen, aber nur dann, wenn es medizinisch wirklich notwendig ist. Diese Entscheidung liegt bei Ihrem behandelten Arzt. Ein ausgestelltes Rezept muss eine Rechtfertigung haben. Ein Rezept aus nachweislich unwirtschaftlichen Gründen muss ein Arzt aus eigener Tasche bezahlen. Die Wirtschaftlichkeit des Arztes  überwacht die KV (Kassenärztliche Vereinigung). Dies kann von Bundesland zu Bundesland anders bewertet werden.

Eine Schulung vor der Verwendung von Teststreifen ist vor Vorteil

Vor jeder Verordnung von Blutzuckerteststreifen sollten Sie eine Schulung zum richtigen Umgang mit Ihrem Blutzuckermessgerät und den Teststreifen erhalten. Außerdem erlernen so die Messergebnisse zu interpretieren und entsprechend zu reagieren und zu dokumentieren.

Wie lange sind Blutzuckerteststreifen haltbar?

Blutzuckerteststreifen sind in der Regel 18 Monate haltbar. Sobald Sie die Teststreifendose geöffnet haben, sollten Sie die Teststreifen innerhalb von etwa 90 Tage verbrauchen. Beachten Sie aber dabei unbedingt immer das aufgedruckte Verfallsdatum auf der Dose und die Angaben zum Verbrauchszeitraum vom Hersteller.

Kann ich abgelaufene Teststreifen noch verwenden?

Nein. Das Testfeld von Blutzuckerteststreifen ist mit Enzymen beschichtet. Da diese Enzyme nur eine gewisse Zeit stabil sind, verfallen Teststreifen auch bei optimaler Lagerung nach einer gewissen Zeit. Ist die Funktion der Enzyme instabil kommt es zu Messfehlern. Vermerken Sie daher am besten auf der Dose, wann Sie diese geöffnet haben und schauen Sie vor dem Öffnen einer neuen Dose, ob der Inhalt noch haltbar ist.

Was ist bei der Aufbewahrung meiner Teststreifen noch zu beachten?

Sie sollten die Teststreifendose sofort nach der Entnahme eines Blutzuckerteststreifens wieder sorgfältig verschließen. Im Deckel oder in der Wand der Teststreifendosen befindet sich ein Trockenmittel, das die Teststreifen vor Feuchtigkeit schützt. Ohne diesen Schutz werden die Teststreifen schnell ungenau und damit unbrauchbar fürs Messen des Blutzuckers.  Auch Sonnen- bzw. Lichteinstrahlung und zu starke Wärmeeinwirkung beeinflussen die Wirkung der Enzyme und damit die Messgenauigkeit Ihrer Blutzuckerteststreifen.

Wichtig beim Aufbewahren von Teststreifen:

  • Sorgen Sie für Schutz vor
    • Feuchtigkeit
    • Wärme
    • Licht
    • Schmutz
  • Beachten Sie das Haltbarkeitsdatum und die Haltbarkeit nach dem Öffnen der Dose

Wie funktionieren  Blutzuckerteststreifen?

Ihre diabetischen Teststreifen beruhen auf einem von zwei möglichen Enzym-Messverfahren:

  • Dem Reflektometrischen Verfahren: Dabei reagieren Enzyme auf dem Teststreifen mit der im Blut enthaltenen Glukose. Dadurch verfärbt sich in Abhängigkeit der Glukosemenge im Blut die Testfläche dunkler. Das Blutzuckermessgerät wertet die Intensität der Farbveränderungen aus und bestimmt so den Glukosegehalt im Blut.
  • Oder dem Elektrosensorische Verfahren: Auch bei diesem Test kommen Enzyme auf dem Teststreifen zum Einsatz. Das Verfahren basiert auf einer Redoxreaktion, was bedeutet, dass Elektronen von einem Molekül auf ein anderes übertragen werden. Diese Elektronen-Wanderung ist ein elektrisches Signal welches vom Blutzuckermessgerät analysiert wird. Je stärker das Signal, desto höher der Blutgukosewert.  

 

Wie genau sind Blutzuckerteststreifen?

Durch die Einführung der ISO-NORM (Internationale Organisation für Normung) 15197:2013/2015 ist die Messungenauigkeit sehr verbessert worden. Es ist nur noch eine Toleranzabweichung von 15% bei Werten über/unter 100mg/dl zulässig. So  lässt sich der Blutzucker durch sie fast genauso präzise ermitteln wie bei einem Labortest.

Wichtig: bei einigen Blutzuckermesssystemen müssen Sie auf eine sog. Codierung achten. Diese Codierung finden Sie auf der Packung der Teststreifen. Vergleichen Sie den Code mit dem in ihrem Testgerät gespeicherten Wert und passen Sie ihn bei Abweichung in Ihrem Testgerät an. Durch den Code passt sich Ihr Blutzuckermessgerät den kleinen produktionsbedingten Messabweichungen der jeweiligen Teststreifen-Produktionscharge an.

Gibt es Alternativen zum Teststreifen, wie Messen ohne Blut?

Eine weitere Methode zur Messung des Glukosewertes stellt das sog. CGM System dar. Hierbei misst ein Sensor im Unterhautfettgewebe regelmäßig und ohne Blut den Gewebezucker. Damit das System allerdings genau misst, muss es regelmäßig kalibriert werden. Hierfür müssen Sie dennoch etwa 2 mal täglich auf herkömmliche Weise Ihren Blutzuckerspiegel mit Teststreifen und Messgerät ermitteln und die Werte in das CGM-System eingeben.

Weitere wichtige Teststreifen für Diabetiker wie z.B. die  Ketostix

Neben den bekannten Blutzuckerteststreifen benötigt man als Diabetiker manchmal auch weitere Teststreifentypen. Eine Übersicht dieser Teststreifen und wofür sie gedacht sind haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Teststreifen Wofür Beispiele Messgerät erforderlich?
Urinteststreifen zur Zuckermessung Bestimmung des Zuckergehalts im Urin Diastix Nein
Urinteststreifen β-Ketone Bestimmung der Ketone im Urin Keto Stix Nein
Urinteststreifen β-Ketone und Zuckermessung Bestimmung der Ketone und des Zuckergehaltes im Urin Keto Diastix, Combur 9, Combur 10 Nein
Blutketon-Teststreifen Zur Messung von Ketonen GlucoMen Areo 2K β-Ketone, FreeStyle Precision β-Ketone Ja
Gerinnungsmessgeräte Messung des Blutgerinnungswertes CoaguChek XS PT Teststreifen Ja
Copyright © 2016 Magento. All rights reserved.