Kürbis-Quiche

Zutaten für 7 Portionen

Für den Teig:
200 g Mehl
15 g Hefe
1/2 TL Kräutersalz
1 EL Öl
150 ml Wasser
etwas Kürbiskernöl und ein paar Kürbiskerne,
sowie etwas Pfeffer und frischen Ingwer.

Für die Füllung:
600 g Kürbisfleisch
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
50 ml Gemüsebrühe
200 g geriebener Käse
3 Eier
200 g gewürfelter Schinken
2 rote Paprikaschoten (Spitzpaprika)
Kräutersalz

Image
Zubereitung

Aus Mehl, Hefe, Kräutersalz, Öl und Wasser Pizzateig kneten, an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Kürbisfleisch grob würfeln. Die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer würfeln und den Paprika in feine Streifen schneiden.

Den Schinken bei mittlerer Temperatur auslassen und aus dem Topf nehmen.

Das Öl in den Topf geben und Zwiebeln und Kürbisfleisch kurz darin dünsten. Ingwer und Knoblauch zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten, mit der Brühe aufgießen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.

Alles pürieren, den Schinken und die Paprikastreifen zugeben und die Masse etwas abkühlen lassen.

Die Eier verrühren, mit dem geriebenem Käse unter das Kürbispüree mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Pizzateig ausrollen und in eine Quicheform geben (ca. 30 cm Durchmesser) und mit Kürbispüree füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C für ca. 45 Minuten backen. Nach dem Backen mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Kürbiskernen bestreuen.

Nährwerte pro Portion ca.:
652 kcal
32,4 g Fett
41,7 g Eiweiß

46,9 g

Kohlenhydrate

7,8 g Ballaststoffe
3 BE  
Copyright © 2019 Magento. All rights reserved.