Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Sicherheitsinformation für mylife OmniPods

24. Juli 2015 | News

Dringende Sicherheitsinformation für mylife OmniPods

Produkt:                    mylife OmniPod Insulin-Managementsystem
Art der Maßnahme:  Sicherheitsinformation

Es werden aktuell 7 Chargen der mylife OmniPod Pods 10er zurückgerufen, da bei diesen Chargen die Möglichkeit einer höheren Versagerquote der Pods besteht, als der Hersteller Insulet im Rahmen der aktuellen Herstellunsstandards vorsieht. Die betroffenen Chargen wurden zwischen Dezember 2013 und Januar 2015 von Ypsomed ausgeliefert:mylife_OmniPod_10er 

 

 Charge:
 L40997
 L41199
 L41208
 L40892
 L40771
 L40905
 L40901

 

 

Bitte prüfen Sie, ob Sie Pods aus eine der oben aufgeführten Chargen erhalten haben. Die Chargenbezeichnung ist auf dem Etikett am Deckel der Umverpackung des Pods vermerkt und auch mit Laser seitlich in den Pod graviert. Die Charge ist außerdem auf dem Karton der Pods angegeben. Dies Pods können kostenlos bei Ypsomed umgetauscht werden.

Lesen Sie dazu auch die offizielle Sicherheitsinformation vom mylife Kundenservice.

Den mylife OmniPod Kundendienst erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:30 unter 0800 - 977 66 33.

Alternativ können Sie Ihre ungebrauchten Pods aus den entsprechenden Chargen auch in unseren Diabetes-Fachgeschäften umtauschen. Schauen Sie gleich nach einem Fachgeschäft in Ihrer Nähe.

Bei Fragen können Sie sich auch gern an unseren Mediq Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 342 73 25 wenden. 

 

Folgende Beiträge könnten Sie noch interessieren

Schreiben Sie ein Kommentar