Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Dringender Sicherheitshinweis für die Animas Vibe Insulinpumpe

18. August 2016 | News

Sicherheitshinweis bezüglich Batteriefachdeckel für die Insulinpumpe Animas Vibe

Vom Hersteller der Animas® Vibe® Insulinpumpe (Johnson & Johnson Diabetes Care Companies) haben wir eine wichtige Patientenmitteilung erhalten, über die wir Sie gern informieren möchten.

Johnson & Johnson Diabetes Care Companies möchte Sie auf einige wichtige Informationen im Hinblick auf den sicheren Gebrauch der Animas® Vibe® Insulinpumpe aufmerksam machen, da es eine höhere Anzahl an Reklamationen bezüglich Rissen im Batteriefach der Pumpe gibt.

Problembeschreibung:

Wenn die Pumpe versehentlich fallen gelassen oder gegen einen harten Gegenstand geschlagen wird oder wenn die Batteriefachkappe zu fest angezogen wird, können Risse im Batteriegehäuse der Pumpe entstehen.  

Gesundheitsrisiken:

Risse oder andere Beschädigungen der Pumpe können Auswirkungen auf die Batteriekontakte und/oder die Wasserdichtigkeit Ihrer Pumpe haben. Eine Beschädigung der Batteriekontakte kann die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie keine Warnmeldungen erhalten.

Empfohlene Maßnahmen:

Bitte lesen Sie die nachstehenden Warnungen und Empfehlungen sorgfältig durch. Diese sind auch in Ihrem Benutzerhandbuch enthalten.

Maßnahmen & Empfehlungen

Schreiben Sie ein Kommentar