Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Aktiver Hypo-Schutz, Hypoglykämien vorhersagen können

24. August 2015 | News

Ich bin ich! Dank MiniMed 640G 

Insulinpumpe MiniMed640G„Ich bin keine Muster-Diabetikerin, aber durch meine Insulinpumpe mit Hypo-Schutz ist es viel einfacher, gut eingestellt zu sein!“

Mit diesem Satz spricht Shirin Valentine sicherlich zahlreichen Typ-1-Diabetikern aus dem Herzen. Die Moderatorin und Musikproduzentin mit einem aktiven Lebensstil verwendet seit Anfang April die neue Insulinpumpe MiniMed® 640G mit integriertem CGM Monitor. Diese unterbricht dank SmartGuard® vorausschauend die Insulinzufuhr, wenn ein zu niedriger Schwellenwert erreicht wird. Erhöhen sich die Glukosewerte wieder, wird die Basalrate automatisch wieder eingeschaltet.

Weniger Hypoglykämien durch den aktiven Schutz der SmartGuard®-Technologie, sowie neue Funktionen und dadurch mehr Freiheit – das ist für sie zusammengefasst Lebensqualität:

„Mein Problem war, dass ich durch meinen sehr aktiven Lebensstil große Glukoseschwankungen hatte. Das war wie eine Spirale, aus der ich nicht mehr raus kam. Diese enormen Schwankungen machten mir sehr zu schaffen.“

Deshalb ist sie dankbar für die Pumpe mit der inte- grierten SmartGuard® Technologie, die ihr hilft, gut eingestellt zu sein. 

Was ist eine Insulinpumpentherapie?

Um die Blutzuckerwerte im Zielbereich zu halten, müssen dem Körper genau dosierte Insulinmengen zugeführt werden. Die Insulinpumpentherapie (CSII) ermöglicht dabei eine bedarfsgerechtere Abgabe des Insulins als unter der Spritzentherapie.

Das lang wirkende Insulin wird durch die kontinuierliche Abgabe eines kurz wirkenden Insulins über 24 Stunden ersetzt. Dadurch ahmt die Pumpe die natürliche Funktionsweise der Bauchspeicheldrüse nach.

Zusätzlich wird auf Knopfdruck vor einer Mahlzeit oder bei einem zu hohen Blutzuckerwert Insulin in Form von einem sogenannten Bolus abgegeben.

Für wen eignet sich eine Insulinpumpe?

Viele Menschen mit Typ-1-Diabetes könnten von den Vorteilen einer Insulinpumpe profitieren und eine bessere Einstellung erzielen. Besonders gilt das für Menschen mit:

• Hypoglykämien und Hyperglykämien (zu niedrigen & zu hohen Blutzuckerwerten),

• durchschnittlichen Blutzuckerwerten außerhalb des Zielbereichs, laut HbA1C,

• verminderter Hypoglykämie-Wahrnehmung,

• Angst vor Hypoglykämien, insbesondere nachts,

• Sorgen in Bezug auf Folgeerkrankungen.

• Wunsch nach mehr Freiheit & Spontanität im Alltag

Der Diabetes-Schutzengel: Die Insulinpumpe MiniMed 640G

Insulinpumpe MiniMed640GDie neue Insulinpumpe MiniMed® 640G ist weltweit das erste und einzige integrierte System zur Rundumversorgung von Type-1-Diabetikern. Mit der neuen SmartGuard®-Technologie gibt es erstmals einen aktiven Schutz vor Hypoglykämien, der Ihnen mehr Freiheit ermöglicht:

• Innovative Insulinpumpe von Medtronic mit integriertem CGM-Monitor* und einzigartiger SmartGuard®-Technologie

• Kompatibel mit neuem Enlite® Sensor zur präzisen kontinuierlichen Glukosemessung

• Verfügt über ein neues Design mit beleuchtetem Farbdisplay (auch für die Nacht), intuitiver Menüführung und ist Wasserdicht**

• Für Rechts- und Linkshänder gut bedienbar & verfügt über einen Fern-Bolus

Sie möchten mehr über die Insulinpumpentherapie erfahren?

Folgende Broschüren können sie sich herunterladen:

Insulinpumpentherapie im AlltagInformationen zur Insulinpumpentherapie und der sensorunterstützten Pumpentherapie

 

 

 

 

Insulinpumpentherapie MiniMed 640GInformationen zur MiniMed 640G mit individuellen Einstellungsoptionen, zusätzlichen Schutzfunktionen

Zugehörige Produkte

Folgende Beiträge könnten Sie noch interessieren

Schreiben Sie ein Kommentar