Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Jeden Monat Pflegehilfsmittel

11. Mai 2016 | News

Laut statistischem Bundesamt waren im Dezember 2013 in Deutschland 2,63 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Viele pflegebedürftige Menschen werden Zuhause von Angehörigen liebevoll betreut und gepflegt. Eine nicht immer leichte Aufgabe, die neben viel Engagement und Zeit auch finanzielle Aufwendungen erfordert. Doch viele Betroffene und deren Angehörige wissen gar nicht, dass Kosten für Pflegehilfsmittel wie z. B. Bettschutzeinlagen, Schutzschürzen, Desinfektionsmittel und Einmalhandschuhe von gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden können.

Um Pflegende zu entlasten, kümmert sich die  assist GmbH, welche ebenfalls zur Mediq Deutschland Gruppe gehört, um die Beantragung bei Ihrer Pflege- bzw. Krankenkasse. Nach Genehmigung erhalten Sie kostenfrei jeden Monat die von Ihnen benötigen Produkte nach Hause geschickt. Dabei können Sie zwischen verschiedenen, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflegehilfsmittel-Boxen wählen.  Natürlich können Sie jederzeit Ihren Bedarf anpassen und eine andere Box auswählen oder die Zusendung stornieren.

Ihre Vorteile:

  • assist übernimmt die komplette Abwicklung.
  • Sie brauchen keine Verordnung und kein Rezept Ihres Arztes.
  • Sie können die Belieferung jederzeit stornieren.
  • Sie erhalten nur Marken- und Qualitätsprodukte nach den gesetzlichen Vorgaben.
  • Sie sparen Zeit und Wege: jeden Monat erhalten Sie Ihre Box an eine Wunschadresse in Deutschland.

Wer hat Anspruch?

  • Gesetzlich Versicherte mit einer Pflegestufe (I, II oder III) die zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft von Angehörigen oder einer privaten Pflegepersonen gepflegt werden.
  • Beamte: Pflegehilfsmittel sind beihilfebefähigt.
  • Privat Versicherte bekommen die Kosten in der Regel von ihrer Kasse erstattet


Mit der AssistBOX erhalten Sie ausgewählte und hochwertige Produkte, die Sie in der alltäglichen Pflege unterstützen und entlasten. 

Informieren Sie sich unter der kostenlosen Hotline 0 800 - 33 44 800 oder fordern Sie Infos per Mail an unter: assistbox@assist.de

Mehr Informationen finden Sie auch auf dem Internetportal der assist GmbH.




Schreiben Sie ein Kommentar