Service-Hotline 0800 3 42 73 25

1. Mediq-Aktionstag in Berlin

5. Oktober 2015 | Menschen & Mediq

MEHR ALS NUR REZEPTE EINLÖSEN

1. Mediq-Aktionstag in Berlin

Schon am Jahresanfang entstand die Idee, für unsere Kunden einen Aktionstag mit allen Fachgeschäften in Berlin zu organisieren. Enthusiastisch wurden Vorschläge ausgetauscht, Arbeiten koordiniert und Listen erstellt. Die Motivation, diesen Tag erfolgreich zu gestalten, war überall zu spüren. Nach zahlreichen Telefonaten und Treffen standen Konzept und Planung für den ersten Mediq-Aktionstag am 20. Juni im Diabetes-Fachgeschäft auf der Bismarckstraße fest.

Unser Team startete mit den Aufbauarbeiten bereits am Vortag: Es wurden Regale gerückt und ausgeräumt, Getränke gekauft, Tische aufgebaut und dekoriert. Am Anfang waren wir nicht sicher, ob alles zu schaffen war, aber nach fünf Stunden hatten wir unserem Fachgeschäft ein festliches Gesicht gegeben.

Samstag 10:00 Uhr: Mit Freude und einer riesigen Portion Energie wollten wir diesen Tag zum Erfolg führen! Unsere Ziele waren klar definiert: Wir wollten, dass unsere Kunden einen unvergesslichen Tag erleben. Neben der gewohnten kompetenten Beratung kamen vielfältige Angebote hinzu: Spezielle Beratung zur Insulinpumpe, Körperfettmessung, Vorstellung der Selbsthilfegruppe „Die jungen Wilden“, und sogar eine Designerin für individuelle Pumpentaschen stellte ihre Arbeiten vor. Auch über gesunde Ernährung und versteckte Zucker- und Kohlenhydratfallen gab es jede Menge Informationen. Und bei unserem Ernährungs-Quiz konnte jeder sein Wissen darüber unter Beweis stellen. Auf unsere kleinen Gäste wartete eine Mal- und Bastelecke.

Insgesamt war die Stimmung der ca. 60 Besucher hervorragend. Noch viele Wochen später kamen Kunden in unsere Berliner Fachgeschäfte und bedankten sich für den gelungenen Tag. Diese positive Resonanz wird weitergetragen zu Bekannten mit Diabetes, ihren Ärzten oder Nachbarn. Deshalb steht schon jetzt für uns fest: Auch 2016 wird es wieder einen Mediq-Aktionstag in Berlin geben.

Schreiben Sie ein Kommentar