Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Grünkohllasagne

4. Januar 2016 | Gesund leben

Zutaten für 4 Portionen:

600 g tiefgekühlten Grünkohl
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g gewürfelter Speck
400 g Tomaten aus der Dose
9 Lasagneblätter
100 g Allgäuer Bergkäse
125 g Mozzarella
250 ml fettreduzierte Kochsahne (15% Fett)
3 EL Olivenöl
½ TL Salz
etwas Zucker
2 Lorbeerblätter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch gemahlene Muskatnuss
4 Stängel frischen Thymian
Abrieb einer halben Zitrone

Zubereitung:

Grünkohl auftauen und etwas ausdrücken. 

Zwiebeln fein würfeln und im Olivenöl in einer Pfanne 1 Minute anschwitzen. Speck dazu geben und mit anbraten. Den Grünkohl und eine gepresste Knoblauchzehe dazu geben. Den Grünkohl unter kräftigem Rühren 1 Minute mit anschwitzen. Mit Salz und Zucker würzen. 

Die Tomaten und ein Lorbeerblatt dazu geben und 3 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit schwarzem Pfeffer würzen. Mit Muskat abschmecken. 

Kochsahne erhitzen, die Thymianblätter, eine fein gehackte Zehe Knoblauch, das zweite Lorbeerblatt und den Zitronenabrieb dazu geben. 5–7 Minuten köcheln lassen, bis das Ganze beginnt dicker zu werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblatt entfernen.

Eine flache Form mit Olivenöl auspinseln. 3 Lasagneblätter hinein legen. Die Hälfte des Grünkohls darauf setzen. 1/3 der Sahne-Mischung darüber verteilen. 1/3 des Käses darüber streuen.
Drei weitere Lasagneblätter darauf setzen den restlichen Grünkohl darauf verteilen, ein weiteres Drittel Sahnemischung und ein weiteres Drittel des Käses darauf verteilen. Mit den restlichen drei Lasagneblättern abdecken. 

Die verbliebene Sahnemischung darauf verteilen. Den restlichen Bergkäse darüber streuen, den Mozzarella in Stückchen reißen und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 40 Minuten backen.



Nährwerte pro Portion:

Kcal/kJ                   
618/2589

Eiweiß/Protein/g          
32,8

Fett/g
33,0

Kohlenhydrate/g           
40,6

Ballaststoffe/g               
9,6

3,5 BE


Weitere leckere Rezepte finden Sie in unserer Rezepte-Ecke

Schreiben Sie ein Kommentar