Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Grünkohlchips

4. Januar 2016 | Gesund leben

Zutaten für 4 Portionen:

250 Gramm Grünkohl
2 Esslöffel Olivenöl
½ Teelöffel Salz

Zubereitung:

Schneiden Sie zunächst die Grünkohlblätter von dem Strunk ab und reißen Sie diese anschließend in mundgerechte Stücke. Da der Grünkohl im Ofen schrumpft, dürfen die Stücke nicht zu klein sein. Als nächstes den Grünkohl waschen gründlich trocknen lassen, am besten mithilfe einer Salatschleuder.

Heizen Sie den Backofen auf 130 Grad vor. Mischen Sie danach das Olivenöl mit dem Salz und wenden Sie die Grünkohlblätter darin. Achten Sie drauf, dass alle Blätter mit der Marinade bedeckt sind.

Verteilen Sie die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die einzelnen Chips sollten nicht zu eng aneinander liegen damit sie gleichzeitig trocknen können.

Backen Sie sie etwa 30 bis 40 Minuten.

Tipp: Öffnen Sie zwischendurch den Ofen kurz, so dass der Wasserdampf entfliehen kann.



Nährwerte pro Portion:

Kcal/kJ                   
71/296

Eiweiß/Protein/g          
2,7

Fett/g
4,8

Kohlenhydrate/g           
1,6

Ballaststoffe/g               
1,1

0,2 BE                                  



Weitere leckere Rezepte finden Sie in unserer Rezepte-Ecke

Schreiben Sie ein Kommentar