Service-Hotline 0800 3 42 73 25

Gerste mal süß, mal herzhaft - aber immer gesund

24. Mai 2016 | Gesund leben

GESUND LEBEN MIT REZEPTEN VON MEDIQ

Gerste mal süß, mal herzhaft - aber immer gesund

Statt herkömmlicher Gerste können Sie auch auf Gerstoni Produkte zurückgreifen. Damit reichern Sie Ihre Mahlzeit mit dem gesunden Beta-Glucan an und verkürzen die Garzeit auf 20 Minuten. Bitte beachten Sie dazu die Packungshinweise.



NÄHRWERTE PRO PORTION CA.:
491 kcal
28 g Fett
20,8 g Eiweiß
38,6 g Kohlenhydrate
5 g Ballaststoffe
3,2 BE

BUNTER GERSTEN-SALAT MIT LACHS

Zutaten für 4 Portionen
200 g Gerstengraupen oder Gerstoni Mini 
1 EL Olivenöl 
1/2 Salatgurke 
2 Tomaten 
2 Frühlingszwiebeln 
1 gelbe Paprika und 1/2 rote Paprika 
200 g Lachs in Scheiben 
5 EL frisch gepresster Zitronensaft 
6 EL Weizenkeimöl 
1 EL Schnittlauch in Röllchen geschnitten 
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung
Die Gerste in einem Topf mit dem Olivenöl verrühren und in 500 ml Wasser 40 Minuten bei mäßiger Hitze garen, abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Gemüse und Lachs in feine Stücke schneiden. Für das Dressing Zitronensaft mit Öl verrühren und Schnittlauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing zu der abgekühlten Gerste geben und Gemüse und Lachs vorsichtig unterheben. 



NÄHRWERTE PRO PORTION CA.:
264 kcal
10g Fett
23 g Eiweiß
22 g Kohlenhydrate
2,5 g Ballaststoffe
1,8 BE

ZUCCHINI-TOMATEN-PFANNE MIT HACKBÄLLCHEN

Zutaten für 4 Portionen
1 Zwiebel, gehackt 
1 Knoblauchzehe, gehackt 
100 g Gerste oder Gerstoni Classic 
1 TL Thymianblättchen 
350 ml heiße Gemüsebrühe 
1 Zucchini 
4 Tomaten 
2 EL Öl
Salz, Pfeffer 

Für die Hackbällchen: 
300 g Rinderhack 
1 Zwiebel, gehackt 
1 Ei 
1 EL Kapern, gehackt 
1 TL Senf 
4 EL saure Sahne 
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Öl zum Braten 
4 EL saure Sahne

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch im Öl anschwitzen; Gerstoni hinzufügen. Thymian, Brühe sowie Salz und Pfeffer unterrühren. Alles 15 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Zucchini und Tomaten putzen und in dünne Streifen oder Stückchen schneiden. Unter die Gerstoni mischen. Alles noch 5 Minuten köcheln lassen. Evtl. noch Brühe unterrühren. 

Die Zutaten für die Hackbällchen (außer Öl) vermengen. 8 Bällchen aus derMasse formen und im Öl braten. Mit Zucchini-Tomaten-Gerstoni und saurer Sahne servieren.




NÄHRWERTE PRO PORTION CA.:
171 kcal
2,3 g Fett
7,6 g Eiweiß
29,1 g Kohlenhydrate
4,3 g Ballaststoffe
2,4 BE

MILCHGERSTE MIT HIMBEEREN

Zutaten für 4 Portionen 
500 ml Milch, 1,5 % Fett
100 g Gerste oder Gerstoni Gourmet- erste Classic
1/2 Vanilleschote, längs aufgeschlitzt
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1/2 TL abgeriebene Orangen- und Zitronenschale (unbehandelt)
1/2 Stange Zimt
1 kleines Stück Ingwer (nach Belieben)
250 g Himbeeren (TK oder frisch) 

Zubereitung 
Die Gerstengraupen mit 500 ml Milch und Gewürzen in einen Topf geben. Aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren 40 bis 50 Min. quellen lassen, bis der gewünschte Biss erreicht ist. Je länger es köchelt, desto cremiger wird die Milchgerste. Mit den Himbeeren als süße Mahlzeit warm oder als Dessert servieren. 

Wenn die Milchgerste nach dem Erkalten zu fest geworden ist, noch unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 

(Achtung: zusätzliche Milch wurde in den Nährwertangaben nicht mit berechnet)







 

Schreiben Sie ein Kommentar