DBGL1 mit Dana-i Insulinpumpe und Dexcom G6 CGM-System

Lieferzeit
1-2 Tage
Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet
0,00 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Insulinpumpe Dana-i mit einem ärztl. Rezept bestellen, so erfolgt die Versendung der Insulinpumpe erst nach erfolgreicher Kostenfreigabe durch die Krankenkasse.

Wir helfen Ihnen dabei weiter. Wenden Sie sich dazu einfach direkt an info@mediqdirekt.de, wählen Sie unsere kostenlose Servicenummer 0800 3427325 oder füllen Sie das nebenstehende Anfrageformular aus →

Anfrageformular

SMART - INTELLIGENT - INTUITIV und INSPIRIEREND

Mit der Dana-i Insulinpumpe wird zukünftig alt bewährtes neu kombiniert. Voraussichtlich ab Herbst startet DBLG1 mit der Dana-i und dem Dexcom G6 CGM-System als neues AID-System für Menschen mit Typ 1 Diabetes. 

DBLG1 ist ein selbstlernender Algorithmus, der eine therapeutische künstliche Intelligenz (KI) integriert, um die Behandlung von Menschen mit Typ-1-Diabetes zu automatisieren und zu personalisieren. Dank dieser innovativen KI wird die Glukosekontrolle von Menschen mit Diabetes verbessert und ihre physiologische Belastung verringert.

 

Zum System gehören die miteinander verbundenen Komponenten

Dana-i Insulinpumpe

  • einfache Menüführung
  • Reservoir für 300 I.E.
  • kommuniziert via Bluetooth-Technologie mit Dexcom G6 und DBLG1
  • gibt auf Grundlage der errechneten Algorithmusdaten die erforderlichen Insulinmengen ab
  • auslesbar über Accu-Chek Smart Pix, Diabass Pro, SiDiary
  • ohne Alterseinschränkung zugelassen

Dexcom G6 rtCGM-System
zur kontinuierlichen Glukosemessungen

  • bis zu 10-Tage Tragedauer
  • keine Kalibrierung bei Sensor-Codeeingabe (Ausnahme: wenn der übertragene Wert nicht mit den körperlichen Symptomen übereinstimmt, sollte zur Sicherheit und vor einer Behandlungsentscheidung der Blutzuckerwert gemessen werden)
  • keine Wechselwirkung mit Paracetamol
  • Anzeige von Glukosewerten und Trendpfeilen
  • auslesbar über Glooko®
  • ab dem vollendeten 2. Lebensjahr zugelassen

DBLG1 (Algorithmus) von Diabeloop

Im Abstand von 5 Minuten empfängt das Handset des DBLG1 automatisch Glukosewerte des Dexcom G6 rtCCGM-Systems.

Der DBLG1-Algorithmus verwendet die übertragenen Glukosewerte des Dexcom G6 Sensors, personalisierte Parameter des Anwendenden und Selbsterlerntes, um die Basalrate stetig anzupassen oder zur Abgabe eines Korrekturbolus. 

Um die notwendige Insulinabgabe zu bestimmen,  berücksichtigt der Algorithmus aktuelle und vorangegangene Glukosewerte sowie eingegebene Mahlzeiten.

  • ab dem 18. Lebensjahr zugelassen

Technische Details der Dana-i Insulinpumpe

  • Klein: 97 x 47 x 22 mm (inklusive Reservoirkappe)
  • Leicht: 86 g (inklusive Batterie)
  • Reservoir: 3,0 ml (300 I.E.)
  • Batterielebensdauer: 3 ‒ 4 Wochen
  • Wasserschutzklasse: IP68
  • Verschluss-Sensor und Injektionsgeschwindigkeit: dreistufig einstellbar
  • Basalraten: 4 individuell einstellbare Profile

           - 0,1 I.E./h und 0,01 I.E./h Abstufung,

           - 24 Basalraten pro Tag,

           - Zeitweise Veränderung um +/- 100 % in 10 % Schritten bis zu 24 Stunden

  • Bolus: 0,05 I.E. / 0,1 I.E. / 0,5 I.E. und 1,0 I.E. Abstufung

Was ist Voraussetzung für den Start mit DBLG1?

 
  • Diabetes-Typ-1 ab dem 18. Lebensjahr
  • erforderliche Tages-Gesamt-Insulindosis über 8 I.E./Tag und unter 90 I.E./Tag
  • Körpergewicht zwischen 35 kg bis 150 kg
  • U-100 schnell wirksames Insulinanaloga (Insulin Novorapid)

Welche Besonderheiten bietet das System?

Einfache Einrichtung und personalisierbare Einstellungen

  • für den Start mit dem DBLG1 sind nur 4 Parameter zu hinterlegten:  Körpergewicht, Tages-Insulin-Gesamtdosis, typische Mahlzeitengrößen in Gramm Kohlenhydraten und die Sicherheitsbasalrate*
  • Möglichkeit der Feinabstimmung der Behandlung mit einstellbaren Parametern (Zielwert, Aggressivität, Vorankündigung von Aktivität und Mahlzeit, Schwellenwerte)
  • automatsiche Optimierung der Parameter dank der therapeutischen künstlichen Intelligenz

* auf die Sicherheitsbasalrate greift das System automatisch zurück, wenn über 30 min keine Verbindung zwischen dem Handset und der Dana-i Insulinpumpe besteht, z. B. bei Sensorwechsel, wenn das Handset nicht funktioniert oder der Akku leer ist.

 

individuelle Insulinanpassung

  • persönlich einstellbare Parameter wie z. B. der Zielbereich, niedrige/hohe Glukosewerte:
     
    • Zielwert (5,6 - 7,2 mmol/l bzw. 100 - 130 mg/dl)
    • Hyperglykämie-Schwellenwert (9,4 - 12,2 mmol/l bzw. 170 - 220 mg/dl)
    • Hypoglykämie-Schwellenwert (3,3 - 4,7 mmol/dl bzw. 60 - 85 mg/dl)
    • körperliche Aktivitäten
  • Zen-Modus
    • vorübergehende Erhöhung des Glukose-Zielbereiches (für Momente, wo Anwendende mehr Sicherheit benötigen, z. B. während des Auto fahrens, beim Schreiben einer Klausur oder im Meeting)
    • einstellbar für 1 - 8 Stunden 

Mahlzeiteneingabe im Menü

  • als kleine, mittlere oder große Mahlzeit
  • in g Kohlenhydraten
  • optional kann dem System mitgeteilt werden, dass es sich um eine fettreichen Mahlzeit handelt
  • Vorankündigung von Mahlzeiten möglich

Welche Besonderheiten bietet das System?

Einfache Einrichtung und personalisierbare Einstellungen

  • für den Start mit dem DBLG1 sind nur 4 Parameter zu hinterlegten:  Körpergewicht, Tages-Insulin-Gesamtdosis, typische Mahlzeitengrößen in Gramm Kohlenhydraten und die Sicherheitsbasalrate*
  • Möglichkeit der Feinabstimmung der Behandlung mit einstellbaren Parametern (Zielwert, Aggressivität, Vorankündigung von Aktivität und Mahlzeit, Schwellenwerte)
  • automatsiche Optimierung der Parameter dank der therapeutischen künstlichen Intelligenz

* auf die Sicherheitsbasalrate greift das System automatisch zurück, wenn über 30 min keine Verbindung zwischen dem Handset und der Dana-i Insulinpumpe besteht, z. B. bei Sensorwechsel, wenn das Handset nicht funktioniert oder der Akku leer ist.

individuelle Insulinanpassung

  • persönlich einstellbare Parameter wie z. B. der Zielbereich, niedrige/hohe Glukosewerte:
     
    • Zielwert (5,6 - 7,2 mmol/l bzw. 100 - 130 mg/dl)
    • Hyperglykämie-Schwellenwert (9,4 - 12,2 mmol/l bzw. 170 - 220 mg/dl)
    • Hypoglykämie-Schwellenwert (3,3 - 4,7 mmol/dl bzw. 60 - 85 mg/dl)
    • körperliche Aktivitäten
  • Zen-Modus
    • vorübergehende Erhöhung des Glukose-Zielbereiches (für Momente, wo Anwendende mehr Sicherheit benötigen, z. B. während des Auto fahrens, beim Schreiben einer Klausur oder im Meeting)
    • einstellbar für 1 - 8 Stunden 

Mahlzeiteneingabe im Menü

  • als kleine, mittlere oder große Mahlzeit
  • in g Kohlenhydraten
  • optional kann dem System mitgeteilt werden, dass es sich um eine fettreichen Mahlzeit handelt
  • Vorankündigung von Mahlzeiten möglich

Technische Details zu DBGL1 mit Dana-i Insulinpumpe und Dexcom G6 CGM-System

Mehr Informationen
Gewicht Dana-i Insulinpumpe, Dana-i Bedienungsanleitung, Dana-i Kurzanleitung, AnyDana Bedienungsanleitung, Dana-i Bedienungsleitung Professional, Verschlussklappe, Batteriekappe, Gewindestange, Auto Setter, 1,5 V AAA-Batterie, Flussdiagramm/Umrechnungstabellen, Dana-i Box Starter-Set
Basalraten-Profile 4
Bolus-Schritte [IE] 0,05 | 0,1 | 0,5 | 1,0
Bolus-Arten (von Firmen unterschiedl. bezeichnet) Normalbolus, Dualbolus, verzögerter Bolus
Übertragung Bluetooth Low Energy 5.0
Garantie 4 Jahre
Displaygröße Pumpe 19 x 38 mm
Batterie-Lebensdauer 3-4 Wochen
Fehlermeldungen/Alarme Erklärung & ICON im Display
Batterie 1,5 V (Standard) AAA-Batterie
Farbe anthrazit
Eigene Bewertung schreiben

Kundenbewertungen zu DBGL1 mit Dana-i Insulinpumpe und Dexcom G6 CGM-System

Sie bewerten:DBGL1 mit Dana-i Insulinpumpe und Dexcom G6 CGM-System
Ihe Bewertung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite Copyright © 2021 Magento. All rights reserved.