Dringende Sicherheitsinformation zu den Insulinpens NovoPen Echo und NovoPen 5

Vom Hersteller Novo Nordisk Pharma GmbH haben wir eine dringende Sicherheitsinformation für die Verwendung der Insulinpens erhalten, über die wir Sie hiermit informieren.

Novo Nordisk hat festgestellt, dass Patronenhalterungen bestimmter Chargen der Insulinpens NovoPen Echo® und NovoPen® 5 mit der Zeit Risse aufweisen oder brechen können, wenn sie mit bestimmten chemischen Substanzen – darunter auch manchen Reinigungsmitteln – in Kontakt kommen.

Im Interesse der Patientensicherheit bittet Novo Nordisk daher Patienten, die einen Pen aus einer der betroffenen Chargen verwenden, die Patronenhalterung zu ersetzen.

Genaue Informationen von NovoNordisk können Sie sich als PDF-Datei hier" herunterladen


Haben Sie Fragen zu diesem Anschreiben oder wünschen Sie weitere Informationen, dann wenden Sie sich gern an unsere Kolleginnen und Kollegen im Mediq Kundenservice unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 - 342 73 25 (Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@mediqdirekt.de.

Teilen:

Copyright © 2019 Magento. All rights reserved.