Risiko bei Accu-Chek Connect Apps

Risiko für falsche Bolusvorschläge 

in den Accu-Chek Connect Diabetes Management App-Versionen 2.0.0, 2.0.1 und 2.1.0 (iOS und Android)

Vom Hersteller Roche Diabetes Care Deutschland GmbH haben wir eine dringende Sicherheitsinformation für die Verwendung der Diabetes-Management-App Accu-Chek® Connect erhalten, über die wir Sie gern informieren möchten:

Roche ist kürzlich auf einen Software-Fehler in den Versionen  2.0.0, 2.0.1 und 2.1.0 (iOS und Android) der Accu-Chek Connect Diabetes Management App aufmerksam geworden.

In bestimmten Situationen setzt sich in den Betroffenen App-Versionen der Bolusvorschlag selbstständig zurück und zeigt fälschlicherweise für die aktive Insulinmenge den Wert 0,0 auf dem Startbildschirm an. Dadurch kann es zu falschen Berechnungen für Bolusvorschläge kommen. Die App gibt keine Warnmeldung aus, die den Benutzer darüber informiert, dass der Wert ungewollt zurückgesetzt wurde. Je nach individueller Stoffwechselsituation kann ein falsch berechneter Bolusvorschlag schwere gesundheitliche Folgen haben (z. B. Hypoglykämie), wenn die Bolusvorschlagsfunktion eine zu hohe Insulindosis ausgibt. 

Bitte stellen Sie die Verwendung der Bolusvorschlagsfunkton in den Versionen  2.0.0, 2.0.1 und 2.1.0 (iOS und Android) der Accu-Chek-Connect App sofort ein!

Roche ist bereits dabei, eine verbesserte Version zu entwickeln und umfassend zu testen, um sicherzustellen, dass derartige Probleme in zukünftigen Versionen nicht mehr auftreten werden.

Accu Chek Connect System

Teilen:

Copyright © 2019 Magento. All rights reserved.