19. Dresdner Fachtagung für Ernährungsmedizin und Diätetik am 09.02.2018

Termin:
09.02.2018 09:00 - 17:00

Art der Veranstaltung:
Informationsveranstaltung und Industrieausstellung für Ernährungsberater, Diätassistenten und Ökotrophologen aus eigenen Praxen und Kliniken sowie interessierte Ärzte aus Niederlassungen, Instituten und Kliniken

Veranstaltungsort:
Internationales Congress Center Dresden (ICD)
Ostra-Ufer 2
01067 Dresden

Beschreibung:
Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Themen um alte und neue Allergien und Pseudoallergien und die Konsequenzen in der Beratung und Therapie Betroffener. Auf der Agenda stehen aber auch EU-Schulmilchprogramm und Ernährungspolitik in Sachsen sowie die neue Dimension der Ernährungsberatung angesichts der Einblicke, die uns die rapide Verbreitung der Glukosesensoren in Ernährungsverhalten und –beratung eröffnet.

Programm:
09.00-09.30 Uhr Eröffnung und Diskussion mit einem Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz; EU-Schulmilchprogramm und Ernährungsbildung in Sachsen

09.30-10.00 Uhr Sind Mastzellaktivierungssyndrom, Leaky Gut und Co. klinisch relevant?

10.00-10.30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

10.30-11.00 Uhr Alpha-Gal-Allergie – ein neues Krankheitsbild?

11.00-11.30 Uhr Was macht der Weizen mit uns Menschen?

11.30-12.30 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

12.30-13.00 Uhr Der multiallergische Patient: Tipps und Tricks bei der Ernährungsberatung

13.00-13.30 Uhr Kennen Sie das food protein-induced enterocolitis syndrome?

13.30-14.00 Uhr 30 Jahre alimentäre Ernährungsprävention – wo stehen wir heute?

14.00-14.30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

14.30-15.00 Uhr Wie valide sind Ernährungsregeln? – eine aktuelle Diskussion

15.00-17.00 Uhr Interaktiv Session: Müssen wir in Zeiten des kontinuierlichen Glukosemonitorings anders ernährungsberaten?

17.00 Uhr Schlusswort

Teilen:

Copyright © 2019 Magento. All rights reserved.